• IT-Karriere:
  • Services:

Stinnes steigt massiv in E-Commerce ein

Investitionen von 40 Millionen Euro

Der Logistikkonzern Stinnes investiert stark in E-Commerce. In allen vier Geschäftsfeldern des Unternehmens - Verkehr, Chemie, Werkstoffe und Sortimente - hat man insgesamt sieben größere Projekte geplant, die jetzt umgesetzt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders im Bereich der Logistik will man vom Internet-Boom und dem wachsenden Versandgeschäft profitieren. Dr. Wulf H. Bernotat, Vorstandsvorsitzender der Stinnes AG, sagte: "Wir haben das Logistik-Know-how, wir verfügen über mehr als 1.200 eigene Stützpunkte rund um den Globus, und wir haben die erforderlichen IT-Strukturen, um die Warenströme, die wir bewegen, steuern und begleiten zu können."

Für die geplanten E-Commerce-Projekte wird Stinnes in diesem und im nächsten Jahr insgesamt 40 Millionen Euro aufwenden.

Im Bereich Verkehr will man dem Gesamtpaket E-Fulfillment Service Line kundenspezifische Lösungen und Serviceleistungen anbieten. Der Transport über Land, Luft oder See, der Betrieb von Lagerzentren und Serviceleistungen rund um das Produkt der Kunden, wie Auspacken, Einpacken, Verzollen etc. stehen dabei im Mittelpunkt. Die Dienstleistung umfasst auch das Management sämtlicher warenbegleitender Informationsströme, wie elektronische Frachtbriefe, Tracking & Tracing oder Bestandsinformationen in Lägern. Dazu gehören auch die Integration der Planungs- und Transaktionssysteme aller Beteiligten in den Prozessketten sowie die Beratung beim Web-Auftritt und sogar der Betrieb der IT-Infrastruktur für den Kunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Stinnes steigt massiv in E-Commerce ein 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 759€ (Bestpreis)
  2. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  3. 172,90€
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...

Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /