Abo
  • Services:
Anzeige

Intel startet 100-Millionen- Dollar-E-Business- Initiative

Weltweite Intel Solution Center geplant

Intel hat zwei neue Initiativen vorgestellt, die Teil einer 100-Millionen-Investition sind, um E-Business-Lösungen für die Intel-Architektur zu entwickeln. Die Initiativen umfassen das Intel Server Applications Enabling Programm (SAEP) und die Eröffnung von Intel Solution Centern.

Anzeige

Durch diese beiden Initiativen sollen OEMs (Original Equipment Manufacturer) und Web-Integratoren geprüfte E-Business-Server-Lösungen erhalten. Die meisten Anbieter von E-Business-Lösungen entwickeln nach Auskunft von Intel heute individuelle Lösungen für ihre jeweiligen Kunden.

Die Investitionen von Intel zielen darauf ab, ein breites Angebot an Server-Lösungen zu entwickeln, das helfen soll, E-Business-Lösungen auf Intel-Architektur schnell und kostengünstig zur Verfügung zu stellen.

Die neuen Intel Solution Center stellen Web-Integratoren die notwendige Hardware, Software, Test-Ausstattung und technische Unterstützung zur Verfügung, um E-Business-Lösungen zu prüfen und zu entwickeln und das zusammen mit führenden Lieferanten der Industrie.

Die so entwickelten E-Business-Modelle sollen die Grundlage für Endkunden-E-Business-Systeme bilden.

Unternehmen, die an den Intel Solution Centern teilnehmen sind EMC, Hewlett-Packard, iXL, Mercury Interactive, Microsoft, Rational und U.S. Interactive. In den USA werden die ersten Zentren in Santa Clara (Kalifornien), Chantilly (Virginia) und DuPoint (Washington) eröffnet.

"Intel will die komplexe Aufgabe der Integration mehrerer Produkte von Hardware- und Softwareanbietern für unsere Kunden vereinfachen", erläuterte Abhi Talwalkar, General Manager der Intel Server Products Division.

In Europa sind die Standorte Reading (England), Paris (Frankreich), München (Deutschland), Amsterdam (Niederlande) und Stockholm (Schweden) geplant und in Asien China und Indien.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Frankfurt
  2. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Hätte ich auch gern...

    XxXXXxxXxx | 19:50

  2. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    pythoneer | 19:42

  3. Grenze zu welchem Land?

    hartex | 19:42

  4. Re: Die Allmachtsfantasien der Amis

    Niaxa | 19:41

  5. Re: Einfach legalisieren

    red creep | 19:39


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel