Abo
  • Services:

Intel kündigt neue Gigabit-Netzwerkprodukte an

Neue Produkte für Gigabit-Ethernet-Kupfer- und Glasfaser

Intel stellt eine neue Familie von Gigabit-Ethernet-Produkten vor, zu denen auch ein neuer Netzwerkadapter mit Unterstützung für Glasfasernetzwerke gehört. Er bietet laut Intel mit 998 Megabit pro Sekunde (Mbps) die höchste Leistung in der Industrie und soll um bis zu 50 Prozent schneller als vergleichbare andere Produkte auf dem Markt sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Intels neue Produkte unterstützen Gigabit-Ethernet-Kupfer-(1000BASE-T) und Glasfaser-(1000BASE-SX-)Netzwerke und sollen die immer anspruchsvolleren Anforderungen an die Netzbandbreite in schnell wachsenden Netzwerken und Data-Centern erfüllen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen

"Da viele Firmen inzwischen 100-Mbps-Fast-Ethernet-Netzwerke für ihre Arbeitsrechner aufbauen, wird auch der Anspruch an die Server zur Bewältigung der ständig steigenden Kommunikationslast zu einer immer wichtigeren Aufgabe", erläuterte Greg Lang, Vice President der Network Communications bei Intel.

Kernkomponente der neuen Intel-Gigabit-Ethernet-Produkte ist der neue Intel 82543GC Gigabit Ethernet Controller, der die Unterstützung für 10-Mbps-, 100-Mbps- und 1000-Mbps- (oder 1-Gigabit-)Netzwerkverbindungen in einem einzigen Chip bietet. Dies soll Ethernet-, Fast-Ethernet- und Gigabit-Ethernet-Technologien die nahtlose Interaktion innerhalb eines Netzwerkes ermöglichen und so die Möglichkeit zur Migration von älteren Ethernet-Netzwerken hin zur nächsten Generation von Gigabit-Ethernet-Netzwerken schaffen.

Zudem stellt Intel auf Basis des 82543GC Gigabit Ethernet Controllers den Intel PRO/1000 F Server Adapter und Gigabit Ethernet über Glasfaserkabel und den Intel PRO/1000 T Server Adapter für Gigabit Ethernet über CAT-5-Verkabelung vor.

Der Intel 82543GC Gigabit Ethernet Controller ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 92,- US-Dollar bei Abnahme von 10.000 Stück erhältlich. Der Intel PRO/1000 F Server Adapter ist ebenfalls ab heute zu einem empfohlenen Verkaufspreis von jeweils 795,- Dollar beziehungsweise 3.750 Dollar bei Abnahme von fünf Stück erhältlich. Der Intel PRO/1000 T Server Adapter befindet sich derzeit in der Beta-Testphase und soll später in diesem Jahr verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /