Abo
  • Services:

Computer-Servicetelefone - Guter Rat ist selten und teuer

Stiftung Warentest urteilt weitgehend "mangelhaft"

Wer bei Problemen mit dem Computer die Hotline des Händlers oder Herstellers anruft, kann kaum mit kompetenter Hilfe rechnen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest bei einer Untersuchung von zwölf Telefonsupports, die versprechen, Kunden nach Kauf eines PCs weiterzuhelfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lediglich zwei Hotlines erhielten das Urteil "befriedigend", dreimal gab es "ausreichend", alle anderen waren "mangelhaft".

Stellenmarkt
  1. AIC Group GmbH, Lüneburg
  2. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Düsseldorf

Testinspektoren konfrontierten jede Hotline mit fünf Problemen. Bei zwei Anrufen ging es um technische Schwierigkeiten, dreimal wurden Wissensfragen gestellt. Bewertet wurden neben der Problemlösung die Erreichbarkeit, die anfallenden Kosten und die Kundenorientierung.

Eine einwandfreie Problemlösung erhielten die Tester, wie die Zeitschrift "test" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, lediglich bei 15 Prozent aller Anrufe. Mehr als die Hälfte der Telefongespräche waren ergebnislos, durch einige Ratschläge wurden die Probleme sogar vergrößert.

Für die dürftigen Auskünfte waren zum Teil erhebliche Kosten fällig. Das teuerste Gespräch kostete mehr als 50,- DM.

Zudem ist bei den meisten Hotlines Geduld gefragt. Bei fünf Hotlines dauerte es acht bis 15 Minuten, bis man seine Fragen loswerden konnte. Nur bei drei Anbietern hatte man den Experten in weniger als zwei Minuten am Telefon.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. (-67%) 9,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /