• IT-Karriere:
  • Services:

PalmKémon - Das Pokémon-Lexikon für PalmPilot

151 Pokémons im Überblick

Nun erobern die Pokémons auch den PalmPilot und kompatible Handhelds - zumindest in Form eines einfachen, inoffiziellen Lexikons, das sich PalmKémon nennt. Enthalten sind die Bilder aller 151 Pokémons sowie deren Namen in Deutsch und Englisch.

Artikel veröffentlicht am ,

Pokémon Nr. 104: Tragosso
Pokémon Nr. 104: Tragosso
Die japanischen Namen der kleinen Kampfviecher sollen folgen, auch Beschreibungen selbiger fehlen noch. Das PalmKémon-Paket des Autoren Bodo Bellut enthält neben dem ausführbaren PalmOS-Programm zusätzlich den Quellcode und die einzelnen Bilder. Es kann kostenlos aus dem Internet geladen werden, z.B. von Palm Gear HQ.

Kommentar:
Zwar ist die Navigation innerhalb der ersten PalmKémon-Version 0.1.0 noch nicht perfekt und reicht nicht, um vor den eigenen Kindern angeben zu können, dürfte aber zumindest verhindern, dass einen die frühreifen Pokémon-Experten auf dem Spielplatz oder dem Schulhof gegen Sammelkarten eintauschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /