Abo
  • Services:

"It came for Zog" von Pixeleers wird nicht veröffentlicht

Finanzielle Schwierigkeiten zwingen zum Entwicklungsabbruch

Das vom dänischen Entwicklerteam Pixeleers entwickelte Adventure "It came for Zog" wird auf Grund finanzieller Probleme vorerst eingestellt, das gab Topware, Vertriebspartner von Pixeleers, bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Da Pixeleers eine eigenständige Firma sei und die Investoren sich zurückgezogen hätten, könne auch Topware nichts an der Situation ändern, so Esther Manga, PR Manager Topware Interactive.

Bei "It came for Zog" handelte es sich um ein recht vielversprechendes Grafikadventure rund um einen Neandertaler, der auf Grund eines ungünstigen Zufalls in der Zukunftswelt der Aliens landet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. ab 0,88€ (u. a. Magicka 2, Darkest Hour)
  4. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))

Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /