• IT-Karriere:
  • Services:

Mit dem WAP-D2-Handy mobil Preise vergleichen

D2-Privat kooperiert mit Guenstiger.de

Der Preisvergleichsdienst Guenstiger.de hat eine Kooperation mit T-D1 geschlossen. Kunden des Mobilfunkanbieters können nun per internetfähigem WAP-Handy mobil Preise vergleichen und damit vielleicht auch im Laden günstigere Preise aushandeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Interessierte WAP-Nutzer können Preise von aktuellen Produkten aus der Unterhaltungselektronik, EDV und Telekommunikation vor Ort beim Händler vergleichen. Dazu muss der Produktname des gewünschten Produktes in eine Suchmaske eingegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Auf dem Handydisplay sollen dann die günstigsten Preis für das entsprechende Produkt und die Händlerrufnummer angezeigt werden. Wer mutig ist, kann die Informationen gegenüber dem Verkäufer auch als Verhandlungsgrundlage verwenden.

Dazu Torsten Schnoor von Guenstiger.de: "Durch den direkten Preisvergleich vor Ort erhält der Kunde ein wirksames Instrument, um den Händler auf eine spontane Preissenkung anzusprechen. Ein günstigerer Preis lässt sich dann, mit einem Blick auf das Handydisplay, viel besser aushandeln."

D2-Nutzer erreichen den Preisvergleich von Guenstiger.de über die WAP-Zugangslinks D2-Navigator - Auktion/Shopping - Guenstiger.de.

Schon länger können T-D1-Nutzer über Marktplatz - Preisvergleich zu dem Anbieter kommen.

Immer mehr Deutsche wollen Geld durch Preisvergleich im Internet sparen, wie eine Umfrage des Hamburger Forschungs- und Beratungsunternehmens MediaTransfer AG unter 1.250 Internet-Usern ergab. Der Umfrage zufolge nutzen bereits 32,1 Prozent der Befragten Preisvergleichsdienste, knapp 70 Prozent geben an, in Zukunft solche Online-Dienste häufiger in Anspruch nehmen zu wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 7,99€
  3. 71,49€
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /