• IT-Karriere:
  • Services:

Burda will Online-Medien ausbauen

New-Media-Bereich soll so ertragreich werden wie das Stammgeschäft

Neben einer generell positiven Geschäftsentwicklung beim Gesamtumsatz 1999 (Betriebsleistung) des Konzerns, der um 7,2 Prozent von 2,68 Milliarden Mark auf 2,88 Milliarden Mark stieg, wuchs Hubert Burda Media 1999 schneller als der Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Für das Jahr 2000 rechnet der Burda-Vorstand mit einer weiteren Steigerung von Ergebnis und Ertrag. Im laufenden und kommenden Jahr soll neben dem Ausbau des Stammgeschäfts auch der Online-Medien-Bereich deutlich ausgebaut werden.

Stellenmarkt
  1. Omikron Data Quality GmbH, Berlin
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Im New-Media-Bereich wird das Ziel verfolgt, die gleichen Erfolge zu erreichen wie im Stammgeschäft. "Focus Online" lag im Segment der redaktionellen General-Interest-Angebote der IVW nach Visits und PageImpressions in zehn von zwölf Monaten vorn.

Seit Mai 2000 deckt die Focus Digital AG mit den vier Internet-Unternehmen aus dem Focus Magazin Verlag die gesamte Wertschöpfungskette für das Internet ab: mit "Focus Online", den interaktiven Marketing- und Produktionsgesellschaften "IAC" und "ICP" sowie dem neuen Portal Netguide.

Die Focus Digital AG wird im Sommer 2000 an die Börse gehen. Die Burda-Internet-Beteiligungs-Holding stellt Gründern in der "New Economy" Risikokapital zur Verfügung. Die unternehmenseigene Venture-Capital-Gesellschaft baut seit Frühsommer 1999 ein Portfolio erfolgversprechender Online-Beteiligungen auf. Bis heute wurden mehr als ein Dutzend Internet-Beteiligungen erworben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /