• IT-Karriere:
  • Services:

20.000 Besucher auf dem LinuxTag erwartet

LinuxWorld Conference & Expo folgt im Oktober

Ab dem 29. Juni findet auf dem Messe- und Kongresszentrum Stuttgart vier Tage lang der LinuxTag 2000 statt. Die unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller stehende Veranstaltung gehört zu den größten europäischen Linux-Anwendermessen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Veranstalter rechnen für die diesjährige Veranstaltung mit insgesamt 100 Ausstellern und 20.000 Besuchern. Zusätzlich zum kostenfreien Messebesuch wird dieses Jahr erstmals ein gebührenpflichtiger Business-Kongress für IT-Experten und Entscheider aus Unternehmen und Behörden angeboten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam

Zum vielfältigen Programm gehört unter anderem ein von der Innominate AG veranstaltetes Open-Source-Forum, das ein Forum für die Diskussion der Broschüre "Open-Source-Software in Wirtschaft und Verwaltung", die Innominate im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erstellt hat. Anhand dieser Broschüre sollen sich insbesondere kleine und mittlere Unternehmen über Chancen und Risiken der Anwendung von Open-Source-Software informieren können.

Die ID Pro AG wird einen Teil des Messeprogrammes im Internet live übertragen. So werden per Videostream Vorträge zu Themen wie zu GNU/LINUX oder dem OS-Business-Modell am heimischen PC zu verfolgen sein.

Nach Abschluss des LinuxTages steht mit der LinuxWorld Conference & Expo vom 5. bis 7. Oktober in Frankfurt am Main bereits die nächste große Linux-Messe an, die 2000 zum ersten Mal in Deutschland stattfindet. Linus Torvalds, zentrale Figur der Linux-Gemeinde, wird persönlich zur Veranstaltungseröffnung zugegen sein. Hier gehen die Veranstalter von rund 70 teilnehmenden Unternehmen und 10.000 Besuchern aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  4. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...

Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /