Abo
  • IT-Karriere:

Brokat, Mastercard und Siemens schließen Partnerschaft

Mobile Commerce System aus Asien

Die Brokat Asia Pte Ltd., die asiatische Tochtergesellschaft der Brokat AG, sowie Mastercard International und Siemens Malaysia haben eine Vereinbarung über eine Zusammenarbeit in Asien geschlossen. Im Rahmen der Kooperation werden die drei Unternehmen ein Mobile Commerce System entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem System sollen Unternehmen ihren Kunden Dienstleistungen über das Handy anbieten können, zum Beispiel Mobile Payment oder mobile Auktionen. Das neue System wird auf Basis der E-Services-Plattform Twister von Brokat entwickelt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Mastercard wird für die Zahlungsabwicklung sowie für das Clearing der Zahlungen verantwortlich zeichnen und stellt die Kreditkartenanwendung zur Verfügung. Siemens wird Mobile-Commerce-Lösungen und -Applikationen wie mobile Auktionen und eine Mobile Shopping Mall in die Kooperation einbringen.

"Die Kooperation mit Mastercard und Siemens ist für uns ein wichtiger Schritt, um Mobile Business weiter voranzutreiben", erklärt Angelo Maestrini, Chief Operating Officer bei Brokat. "Bereits im Dezember vergangenen Jahres haben wir gemeinsam mit führenden Anbietern aus dem Mobilfunk das The Mobile Electronic Signature Consortium gegründet. Dessen Ziel ist es, einen weltweit gültigen Standard für die mobile digitale Signatur zu definieren", so Maestrini weiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,40€
  3. 38,99€
  4. (-80%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /