• IT-Karriere:
  • Services:

Startschuss für BOL in Japan

Expansion des Bertelsmann-Buchshops nach Japan

Der Internet-Buch- und Medienshop aus dem Hause Bertelsmann ist jetzt in 14 Ländern mit zehn Sprachen vertreten. Mit dem Schritt nach Japan geht BOL nach eigenen Angaben als erster internationaler E-Commerce-Shop in den zweitgrößten Buchmarkt der Welt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Start bietet BOL Zugriff auf 500.000 Bücher in japanischer Sprache. Hinzu kommen weitere 4,5 Millionen Titel in neun anderen Sprachen. Musik-CDs folgen noch in diesem Jahr, wenig später werden Video, DVD und andere Medienprodukte das japanische Sortiment vervollständigen.

Nach Malaysia, Hongkong und Singapur entsteht in Japan bereits der vierte BOL-Shop in Asien. Weitere Shops für China und Korea sind nach Angaben des Unternehmens in Vorbereitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /