Abo
  • Services:
Anzeige

VDE-Studie: Ingenieurlücke gefährdet Technologiestandort

Exzellente Berufsperspektiven in der Elektro- und Informationstechnik

In Deutschland fehlen nicht nur Computerspezialisten, sondern zunehmend Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik, so eine Studie des VDE (Verband der Elektrotechnik, ElektronikInformationstechnik e.V.). Die Situation wird sich demzufolge in den nächsten Jahren weiter verschärfen. Bis 2002 prognostiziert der VDE einen Rückgang der Hochschulabsolventen in dieser Studienrichtung bis auf 6.500 (2000: 7.500 Absolventen).

Anzeige

Der jährliche Mindestbedarf liege jedoch bei 13.000 Neueinstellungen. Die Ingenieurlücke gefährde inzwischen Wachstum und Innovationspotenziale vieler Unternehmen, so der VDE. Der Mittelstand ist von dieser Entwicklung besonders hart betroffen.

Nach der neuen VDE-Studie haben sich 1999/2000 mit 13.164 zwar rund 8 Prozent mehr Studenten in Elektro- und Informationstechnik eingeschrieben als im Wintersemester 98/99 (12.186). Der Zuwachs reicht jedoch bei weitem nicht aus, den vorherigen dramatischen Rückgang und den künftigen Bedarf zu decken. Der VDE rechnet auf Grund der neuen Daten mit einem Mangel an Ingenieuren der Elektro- und Informationstechnik, der in seinen Konsequenzen die Informatikerlücke noch bei weitem übertreffen werde. Die Green-Card-Diskussion werde nur ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu dem sein, was Deutschland demnächst auf diesen für den Standort entscheidenden Technologiegebieten zu erwarten habe, so VDE-Vorstand Hermann Wolters vor der Presse in Berlin.

Als Grund für den Ingenieurmangel führt der VDE die seit Jahren bekannten Defizite in der mathematisch-naturwissenschaftlichen Ausbildung in der Schule an. Eine Techniknation könne sich in diesem Bereich kein Mittelmaß leisten. Gleichzeitig müsse an Schulen und Hochschulen nach "zeitsparenderen" Modellen der Ausbildung gesucht werden. Deutsche Hochschulabsolventen sind im internationalen Vergleich deutlich älter.

Für die nächsten Jahre, so das Resümee der VDE-Studie 2000, sind die Berufsperspektiven für Absolventen der Elektro- und Informationstechnik exzellent.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. KWS Services Deutschland GmbH, Einbeck
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  4. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  2. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  3. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  4. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  5. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  6. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  7. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  8. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  9. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  10. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: 53% ? Der Wert ist so ziemlich sinnfrei.

    RipClaw | 16:16

  2. Re: Vodafone: Keine Probleme? Warum bekomme ich...

    iamweazel | 16:15

  3. Re: Zum Thema "Tele Columbus sieht sich nicht...

    kabauterman | 16:15

  4. Re: Grober Unfung und Alt

    M.P. | 16:13

  5. Re: 40Wh für 20 Stunden Betriebszeit?

    ckerazor | 16:13


  1. 16:17

  2. 16:01

  3. 15:37

  4. 15:10

  5. 13:58

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel