• IT-Karriere:
  • Services:

AMD bringt neue preiswerte Notebook-Prozessoren

AMD-K6-2+ mit 550 MHz für 99,- US-Dollar

AMD stellt mit der 550-MHz- und der 533-MHz-Version des Mobile AMD-K6-2+ zwei weitere Chips seiner Familie von Notebook-Prozessoren vor, die AMDs PowerNow-Stromspar-Technologie unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD PowerNow soll die Akkulaufzeiten um bis zu 30 Prozent verlängern. Dazu passen die Chips ihre Performance automatisch und transparent den jeweiligen Bedürfnissen an. So soll die Akkulaufzeit bei möglichst hoher Performance optimiert werden.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. VerbaVoice GmbH, München

Die in 0,18-Micron-Technologie gefertigten Chips kommen mit 128 Kbyte On-Chip Level-2-Cache und bieten ein 100-MHz-Front-Side-Bus. Sie arbeiten mit 1,4 bis 2 Volt Spannung und sollen so unter 3 Watt verbrauchen. Als Gehäuseform für die neuen Prozessoren bietet AMD den Socket 7 bzw. Super7 an.

Die in AMDs Fab 25 in Texas gefertigen Chips kosten in Tausenderstückzahlen 99,- US-Dollar (550 MHz) bzw. 85,- US-Dollar (533 MHz).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /