Abo
  • Services:

Silyn-Tek - ab 1. August Zugang auch via T-DSL

High-Speed-Tarif zum Festpreis

Ab dem 1. August 2000 will der Provider Silyn-Tek Communications GmbH den High-Speed-ISDN-Tarif T-DSL der Deutschen Telekom AG in zwei Varianten anbieten: als Dial-up und als Standleitung. Die Standleitung wiederum wird ebenfalls in zwei Varianten angeboten, als Flatrate oder volumenabhängig abgerechnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Voraussetzung für diesen Zugang muss der Telefonanschluss mit der neuen T-DSL-Technologie ausgerüstet werden. T-DSL ist bereits in 58 Städten verfügbar. Bis zum Jahresende soll T-DSL nach Angaben der Deutschen Telekom AG in über 200 Ortsnetzen zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

"Mit der Entscheidung, T-DSL in zwei Varianten anzubieten, kommen wir den unterschiedlichen Bedürfnissen der Online-Surfer entgegen ", so Nylis G. Renschler II, Geschäftsführer der Silyn-Tek Communications GmbH.

Die Silyn-Tek Communications GmbH wurde 1996 mit vier Mitarbeitern in Bitburg gegründet. 1998 erfolgte die Einführung der ersten Flatrate, im Juni 2000 beschäftigt das Unternehmen bereits rund 70 Mitarbeiter. Der Umsatz überstieg in 1999 4,4 Millionen DM und lag im 1. Quartal 2000 bereits bei 11 Millionen DM. Für 2001 ist der Börsengang von Silyn-Tek geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 72,99€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
    Razer Nommo Chroma im Test
    Blinkt viel, klingt weniger

    Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
    2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
    3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

      •  /