• IT-Karriere:
  • Services:

Bertelsmann steigert Umsatz auf 32 Milliarden DM

Mit gut gefüllter Kriegskasse zu neuen Akquisitionen

Bertelsmann verzeichnet im zum 30.6. ablaufenden Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg von 23 Prozent auf 32 Milliarden DM. Das Wachstum stamme aus der Entwicklung der bestehenden Geschäfte sowie der Konsolidierung der CLT-UFA in der Konzernbilanz.

Artikel veröffentlicht am ,

Als internationales Medienunternehmen beschäftigt Bertelsmann rund 73.000 Mitarbeiter in mehr als 300 Einzelfirmen und 54 Ländern. Da Bertelsmann im abgelaufenen Geschäftsjahr keine Großakquisition getätigt hat, stehen zudem die Erlöse aus der Transaktion AOL Europe in Höhe von etwa 15 Milliarden DM in voller Höhe für strategische Investitionen zur Verfügung.

Damit verfügt Bertelsmann über eine mit etwa 22 Milliarden DM gut gefüllte Kriegskasse, die das Unternehmen nach eigenem Bekunden auch einsetzen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 31,99€

Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  2. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
  3. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /