Abo
  • Services:

Internetauktion zu Gunsten des Regenwaldes

Ricardo-Live-Auktion mit Ron Williams auf der Expo

Das Internet-Auktionshaus Ricardo startet am 25. Juni eine Live-Auktion auf der Expo 2000 in Hannover. Mit Unterstützung von Film- und Radiostar Ron Williams werden ab 15 Uhr Produkte zu Gunsten des World Wide Fund for Nature (WWF) versteigert.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter den virtuellen Hammer kommt unter anderem ein Quadratmeter Regenwald. Ricardo-Vorstand Dr. Stefan Glänzer: "Ricardo unterstützt den WWF als offizieller Sponsor auf der Expo 2000. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen möchten wir einen Beitrag zum Schutz der Natur leisten. Umso besser, wenn wir unser Engagement mit Spaß für unsere Mitglieder verbinden können."

Stellenmarkt
  1. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau
  2. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg

Ron Williams, bekannt als Radiomoderator und aus zahlreichen Fernsehserien und TV-Shows, soll den Besuchern des WWF-Pavillons während der Auktion so richtig einheizen.

Die Erlöse aus der Live-Auktion erhält der WWF für sein Projekt Global 200, mit dem zweihundert Ökoregionen der Welt geschützt werden sollen.

Ricardo will im Laufe der Expo 2000 in regelmäßigen Abständen Auktionen mit prominenten Gästen durchführen. Hardy Krüger Junior hat bereits seine Zusage für eine der nächsten Veranstaltungen gegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /