Abo
  • Services:

3dfx klagt über Lieferengpässe

3dfx-Aktionäre müssen weiter leiden

Der Grafikkartenhersteller 3dfx Interactive hat angekündigt, dass das laufende und am 31. Juli endende zweite Geschäftsquartal des Fiskaljahres 2001 hinter den Erwartungen zurückbleiben wird. Grund dafür sind laut 3dfx Lieferengpässe bei den Bauteilen für die neuen Voodoo5-Grafikkarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Dr. Alex Leupp, dem CEO von 3dfx, würden die Lieferanten derzeit nicht die versprochenen Stückzahlen an benötigten Bauteilen liefern: "Wir glauben, dass dieser zeitweise Bauteile-Engpass eher in verzögerten als verlorenen Umsätzen resultieren wird und bleiben deshalb zuversichtlich in Hinblick auf unser drittes Quartal."

Stellenmarkt
  1. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

3dfx verkauft seit Mitte Juni in Deutschland die ersten Voodoo5-5500-Grafikkarten. Inwiefern sich die Produktionsengpässe auf die Liefersituation auswirken werden, ist noch nicht abzusehen.

Kommentar:
3dfx-Aktionäre müssen einiges mitmachen - Erst verschob sich die Fertigstellung der Karten vom Weihnachtsgeschäft 1999 in den Spät-Frühling 2000, dann gab es noch eine einwöchige Verzögerung zwecks Qualitätssicherung. Nachdem die Karten nun endlich ausgeliefert werden und 3dfx loslegen kann, kommen plötzlich noch fremdverschuldete Lieferengpässe ins Spiel. Es wird langsam Zeit, dass 3dfx loslegt und das "Verlierer-Image" wieder gegen den altbekannten Vorreiter-Charme austauscht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /