• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft enthüllt sein "Next Generation Internet"

Microsoft stellt .NET-Plattform vor

Mit der Ankündigung einer Road-Map für die Vision der Microsoft-.NET-Plattform will das Redmonder Unternehmen ein Zeichen für Anwender, Entwickler und Unternehmen setzen. Als Umsetzung des internetbasierten Computings soll Microsoft .NET ("dot-net") ein einfaches personalisiertes und produktiveres Interneterlebnis mittels smarter Endgeräte und verbesserter Software über Internet-Protokolle bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bill Gates
Bill Gates
Die neue Familie von Microsoft-.NET-Produkten und -Technologien soll den bisherigen Arbeitstitel Next Generation Windows Services (NGWS) ersetzen und enthält Software für Entwickler, um Applikationen für das Interneterlebnis der nächsten Generation zu erstellen. Aber auch neue Produkte auf Basis der .NET-Plattform, inklusive neuer Versionen von Windows, Windows DNA Servern, Microsoft Office, dem Visual Studio und MSN kündigte Microsoft an.

"Es ist unser Ziel weiter zu gehen als heutige Standalone Web Sites, zu einem Internet des Austausches, in dem Geräte und Dienste zu neuen, userinduzierten Erlebnissen verschmelzen", so Microsoft Chairman und Chief Software Architect Bill Gates.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Microsoft enthüllt sein "Next Generation Internet" 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /