Abo
  • Services:

Paybox: Web.de setzt auf bezahlen per Handy

Web.de schließt E-Commerce-Vereinbarung mit der paybox.net AG

Die Web.de schließt mit der paybox.net AG, eine Beteiligung der Deutschen Bank AG, die bislang größte E-Commerce-Vereinbarung ihrer Firmengeschichte ab. Im Rahmen dieser Vereinbarung integriert Web.de die neue Handyzahlungsmethode paybox in das Internet-Portal Web.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Web.de bietet in Kürze unter der Internet-Adresse paybox.web.de die sichere Abwicklung des Zahlungsverkehrs für E-Commerce-Bestellungen per Mobiltelefon an. Zudem plant Web.de paybox als Zahlungsmethode in ihre eigene E-Commerce-Plattform zu integrieren, die im Herbst vorgestellt werden soll.

Mit dieser Vereinbarung will die Web.de AG auch den Start ihrer Reichweiten-Vermarktungsstrategie verstanden wissen. Nach Meinung von Web.de seien die meisten E-Commerce-Unternehmen solide durchfinanziert, doch es fehle an Marktreichweite für erfolgreiches Internet-Business. Diesen Gesellschaften will Web.de als eines der führenden Internet-Angebote in Deutschland nachhaltige Reichweiten bieten und so eine neue Einnahmequelle für die Web.de AG erschließen. Im Gegensatz zum exponentiell wachsenden, aber limitierten Markt für Bannerwerbung sieht Web.de ein nahezu unbegrenztes Umsatz-Potenzial für die kommerzielle Vermarktung von Reichweiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /