Abo
  • Services:

Spieletest: Motocross Madness 2 - Motorrad-Akrobatik

Motorrad-Rennen mit vielfältigen Stuntmöglichkeiten

Knapp zwei Jahre nach Erscheinen von Motocross Madness, dem Motorradprogramm für waghalsige und lebensmüde Artisten, präsentiert Microsoft nun den Nachfolger, der mit verbesserter Präsentation aber kaum verändertem Gameplay aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Motocross Madness 2
Motocross Madness 2
Der Schwerpunkt des Programmes liegt auch hier wieder nicht auf dem puren Rennvergnügen, sondern auf möglichst spektakulären Stunts und Sprüngen. Insgesamt sechs verschiedene Spielmodi können ausgewählt werden, darunter Freestyle, Supercross oder auch gleich die Profikarriere, die zusätzlich mit kleineren Managementaufgaben ausgestattet ist.

Inhalt:
  1. Spieletest: Motocross Madness 2 - Motorrad-Akrobatik
  2. Spieletest: Motocross Madness 2 - Motorrad-Akrobatik

Screenshot #1
Screenshot #1
Vor dem Ausritt auf der Piste sollte man sich allerdings tunlichst auf den Trainingsparcours begeben, da Anfänger sonst nur wenige Sekunden aufrecht auf dem Feuerstuhl sitzend verbringen werden. Die sechzehn verschiedenen Sprünge und Stunts wollen alle erlernt werden, was mit der Tastatur zu einen Krampf ausartet und auch mit Stick oder Pad einige Einarbeitungszeit verlangt. Wer fleißig übt, wird dafür dann aber auch mit wunderschönen Bewegungsabläufen und entsprechenden Bewertungen entlohnt.

Spieletest: Motocross Madness 2 - Motorrad-Akrobatik 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /