Abo
  • Services:

Gigabell AG wird im Bereich Set-Top-Boxen aktiv

Online-Startseite und Internet-Zugang für Set-Top-Boxen

Die Gigabell AG hat mit der IPC Archtec AG eine strategische Zusammenarbeit für die Entwicklung und gemeinsame Vermarktung von Internetprodukten vereinbart. Das erste Projekt umfasst die Bereitstellung des Internet-Zugangs über Gigabell-Leitungen für zunächst 12.500 Set-Top-Boxen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Set-Top-Boxen werden an die Telefonleitung und an den heimischen Fernseher angeschlossen, so dass man mittels einer Tastatur über den Fernseher im Internet surfen, einkaufen und E-Mails schreiben kann.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Interhyp Gruppe, München

In einem zweiten Schritt will Gigabell unter der Domain www.TVinternetBOX.com eine Startseite für die Nutzer der Set-Top-Boxen einrichten und gemeinsam mit IPC Archtec die Werbeflächen vermarkten.

IPC Archtec AG ist in erster Linie für das Marketing und die Durchführung von Verkaufsaktionen zuständig. IPC plant Verkaufsaktionen mit Lebensmittelketten und führenden Retailketten in Europa.

Darüber hinaus hat Gigabell einen Kooperationsvertrag mit Ariva geschlossen. Ariva betreibt unter der Domain www.ariva.de ein Finanzportal, auf dem Informationen über Unternehmen des Neuen Marktes zur Verfügung gestellt werden. Interessenten haben des weiteren die Möglichkeit, sich in den öffentlichen Boards auszutauschen.

Weiterhin will Gigabell mit project:online kooperieren, die unter der Domain www.spieletips.de ein Internetportal für Computerspiele betreibt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,90€ (Bestpreis!)
  2. bis zu 85% reduziert
  3. 109,00€
  4. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)

Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
    Online-Banking
    In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

    Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
    Von Andreas Sebayang

    1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

      •  /