• IT-Karriere:
  • Services:

JVC bringt MiniDV-Camcorder mit MP3-Anschluss

GR-DVX9 speichert Standbilder mit 1024x768 Pixel

Der neue MiniDV-Camcorder von JVC kann nicht nur Videos mit einer effektiven Auflösung von 520 Linien x 576 Zeilen aufzeichnen, sondern auch Standbilder mit für Videokameras unüblichen 1024x768 Pixeln aufzeichnen. Snapshots können parallel zur Videoaufzeichung gemacht werden und kurze Videoclips können zudem auf einer Speicherkarte im Gerät gespeichert werden und später mit einer E-Mail-Funktion verschickt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

JVC GR-DVX9
JVC GR-DVX9
Ein integrierter MP3-Player kann als Zuspieler für eine Nachvertonung des Selbstgedrehten dienen. Die technischen Daten des rund 3.500 DM teuren Gerätes entsprechen denen hochwertiger MiniDV-Cams.

Stellenmarkt
  1. willy.tel GmbH, Hamburg
  2. cadooz rewards GmbH, München

So schafft der 1/4 Zoll messende CCD Bildwandler 800.000 Pixel Auflösung. Das Objektiv bietet einen optischen 10fach Zoom, der digital bis zur 200fachen Vergrößerung aufgebohrt werden kann. Die Zoomgeschwindigkeit ist variabel. Der eingebaute Bildstabilisator arbeitet leider nicht mechanisch, sondern nur digital.

Die Aufnahme kann über einen 2,5-Zoll-LCD-Farbmonitor mit 113.000 Pixeln Auflösung oder dem Farbsucher kontrolliert werden. Für die Standbildaufnahme steht ein Automatik-Blitz mit Vorblitz zur Verfügung. Eingebaute Digitaleffekte bieten das übliche Programm: Der ambitionierte Hobbyfilmer kann zwischen Sepia, Schwarzweiß, Klassikfilm, Stroboskop und Video Echo auswählen. Zudem steht Slow Shutter, High-Speed Shutter und eine Fading-Funktion zur Verfügung, die wahlweise als Schwarz-Fader, Weiß-Fader, Schwarzweiß-Fader, Mosaik-Fader, Verschlussblende, Eckblende, Fensterblende oder als Rollblende agieren kann.

Dem Gerät liegt neben den üblichen Anschlusskabeln eine Bildbearbeitungs- und Linearschnittsoftware und eine Fernbedienung bei. Leider gibt es nur einen DV-Ausgang aber keinen DV-Eingang. Das Gerät misst 51 x 125 x 97 mm (H x B x T) und wiegt ohne Akku 515 Gramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,19€
  2. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /