• IT-Karriere:
  • Services:

LetsBuyIt.com - Börsengang am 12. Juli

Bookbuilding Anfang Juli 2000

Nachdem LetsBuyIt.com im Mai zunächst den Gang an die Börse verschoben hatte, vermeldete der CoShopping-Anbieter heute, dass er zum 12. Juli in den Handel am Neuen Markt in Frankfurt aufgenommen werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Martin Coles, CEO von LetsBuyIt.com N.V., äußerte sich zuversichtlich hinsichtlich eines erfolgreichen Börsengangs: "Auf Grund des nachhaltigen Interesses von institutionellen Investoren an LetsBuyIt.com sind wir vom Erfolg unseres Börsengangs überzeugt. Sämtliche Erlöse aus der Emission werden uns für einen weiteren Ausbau der weltweiten Präsenz zufließen."

Stellenmarkt
  1. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Am 12. Juli 2000 plant LetsBuyIt.com den Handel am Neuen Markt aufzunehmen. Die Zeichnungsfrist soll vom 3. Juli bis einschließlich 10. Juli 2000 laufen. Konsortialführer der Emission ist die Investmentbank Robertson Stephens. Außerdem befinden sich noch die DG Bank und Sal. Oppenheim im Konsortium.

Im Mai stieg die Zahl der registrierten Mitglieder gegenüber April um 30 Prozent auf insgesamt 625.000. "Am letzten Wochenende haben wir die Marke von 700.000 registrierten Kunden überschritten. Unsere Community wächst weiterhin mit hoher Geschwindigkeit. Die Online-Nutzer haben hiermit eindeutig CoShopping als innovatives Geschäftskonzept bestätigt", so Coles.

Im selben Zeitraum steigerte sich das monatliche Bestellvolumen im Vergleich zum Vormonat um 80 Prozent auf rund 4,3 Millionen Euro, das entspricht rund 30.000 Bestellungen für den Monat Mai. Der durchschnittliche Wert pro Warenbestellung stieg von 120 Euro im April auf 148 Euro im Mai. Die Kunden von LetsBuyIt.com bestellen im Schnitt dreimal pro Jahr - mit steigender Tendenz, so das Unternehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,50€
  2. 19,49€
  3. 21€

Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /