Abo
  • Services:

Spieletest: MDK 2 - Irrwitzige Action

3D-Shooter mit Jump-and-Run und Knobelelementen

Knapp zwei Jahre ist es nun her, dass MDK Spieler und Kritiker auf Grund abstruser Gegner und originellem Gameplay gleichermaßen begeisterte. Bioware, bekannt durch das gelungene Baldurs Gate, liefert eine Fortsetzung, die den Vorgänger an Spielbarkeit und Leveldesign sogar noch übertrifft.

Artikel veröffentlicht am ,

MDK 2
MDK 2
Dabei gehört die Aufgabe, die Welt zu retten, eigentlich nicht unbedingt zu den kreativsten Spielideen. Andererseits: Wenn man sich dabei auf die Fähigkeiten eines verrückten Professors, eines Bediensteten im High-Tech-Kampfanzug und eines waffenliebenden Roboterhundes verlassen kann, gewinnt die Angelegenheit schon deutlich an Reiz. Als Spieler darf man auf diese drei unterschiedlichen Charaktere zurückgreifen, um den Oberbösewicht Zizzy Balooba daran zu hindern, unseren Planeten mit ziemlich dämlich aussehenden Aliens zu überfluten.

Inhalt:
  1. Spieletest: MDK 2 - Irrwitzige Action
  2. Spieletest: MDK 2 - Irrwitzige Action

Screenshot #1
Screenshot #1
Insgesamt zehn Level müssen gemeistert werden, wobei mit jeder Spielfigur je drei Abschnitte bestritten werden müssen, im letzten darf dann die Lieblingsfigur selbst ausgewählt werden. Während Kurt Hectics Vorteile in der vielfältigen Waffenauswahl und dem Scharfschützenmodus liegen, verfügt Roboterhund Max über die Fähigkeit, vier Waffen gleichzeitig zu bedienen und längeren Diskussionen somit wirksam aus dem Weg zu gehen. Professor Hawkins hingegen benutzt eher seltsame Gegenstände wie Toastscheiben als Waffe und verlangt dem Spieler schon einiges an Denkarbeit ab, da die Verwendungsmöglichkeiten des Inventars nicht immer gleich ersichtlich sind.

Spieletest: MDK 2 - Irrwitzige Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,71€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  4. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)

Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /