Abo
  • IT-Karriere:

Windows Millennium Edition ist fertig

Consumer-Betriebssystem kommt am 14. September

Microsofts neues Consumer-Betriebssystem, Windows Millennium Edition (Windows Me), ist fertig und geht in Produktion. Das auf Windows 98 basierende Betriebssystem ist speziell auf den Heimanwender ausgerichtet und kann vor allem in den Bereichen Digital Media, Home Networking und Internet mit Verbesserungen aufwarten. Ab 14. September soll Windows ME dann zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Ganz oben auf Microsofts Feature-Liste steht dabei ein einfaches, intuitives und stablies Computer-Erlebnis. Dazu sollen Features wie System Restore, Zurücksetzen des Rechners in einen vorherigen Zustand, System File Protection, was das versehentliche Überschreiben oder Löschen von Systemdateien verhindern soll, und AutoUpdate, das kritische Updates ohne Hinzutun des Users automatisch aus dem Netz lädt, zusammen mit "fast-boot"-optimierter PC-Hardware einen schnelleren Zugriff auf Informationen ermöglichen.

Inhalt:
  1. Windows Millennium Edition ist fertig
  2. Windows Millennium Edition ist fertig

Im Bereich Digital Media wartet ME mit Features wie Windows Image Acquisition, das den Transfer von Bildern aus Digitalkameras, Scannern und anderen WIA-kompatiblen Geräten erleichtern soll, Windows Movie Maker, mit dem sich Heimvideos bearbeiten und schneiden lassen, Windows Media Player 7 und dem DirectPlay Voice Chat auf, der es Spielern erlaubt, sich während des Spiels miteinander über das Internet zu unterhalten.

Windows Millennium Edition ist fertig 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 199,90€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /