Abo
  • Services:

Windows Millennium Edition ist fertig

Zudem will Microsoft mit Windows ME den Aufbau eines "Connected Home" mittels eines Home Networking Wizards erleichtern. Neben einem verbesserten Internet Sharing soll hierzu auch vereinfachtes USB Networking beitragen. Als Internetbrowser kann Windows ME den Internet Explorer 5.5 anbieten.

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Windows Me soll in der Retail Box und vorinstalliert auf neuen PCs ab dem 14. September 2000 in den USA und 2 bis 3 Wochen später in Deutschland erhältlich sein. Die Preise entsprechen mit 209,- US-Dollar der aktuellen Windows-98-Version, die durch Windows ME ersetzt wird. Das Upgrade schlägt mit 109,- US-Dollar zu Buche.

Die Betatester von Windows ME werden ihre Originalversion, die Microsoft immer als Dankeschön an die Tester verschenkt, erst ab Ende Juni erhalten.

Ob es nach Windows ME noch ein weiteres auf der ursprünglichen DOS-Windows 3.x Betriebssystemssoftware geben wird, ist mehr als fraglich. Der Nachfolger von Windows ME steht schon mit scharrenden Hufen in den Entwicklungsabteilungen von Microsoft und trägt vorerst den Codenamen Whistler. Dieses Betriebssystem enthält einen NT-Kern.

 Windows Millennium Edition ist fertig
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,84€ + Versand
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /