Abo
  • Services:

Neues Knowledge- Management- Werkzeug von Microsoft fertig

Version 2 des Digital Dashboard Starter Kit zum Download

Microsoft hat die neue Version des Digital Dashboard Starter Kits als Download zur Verfügung gestellt. Ein Digital Dashboard ist eine auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnittene Lösung, in der persönliche, Team-, Unternehmens- und externe Wissensquellen in einer benutzerdefinierten Oberfläche auf dem Windows-Desktop zusammengefasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Digital Dashboard Starter Kit 2 ist auch Bestandteil der Knowledge-Management-Broschüre, die ab sofort bei Microsoft bestellt werden kann. Das Digital Dashboard fasst alle wichtigen Informationen auf einer Bildschirm-Seite zusammen und ist vollständig in Microsoft Office integriert.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Digital GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Im Starter Kit sind bereits sieben verschiedene Dashboards für unterschiedliche Einsatzbereiche enthalten. Neben einer allgemeinen Variante des Digital Dashboards wurden im Digital Dashboard Starter Kit zusammen mit den Partnern CAS Software AG (Routenplanung), Update Marketing Service GmbH (Customer Relationship Management), PC Konzepte AG (Workflow), ELO Digital Office GmbH (Archivierung und Dokumentenmanagement), Inosoft, IntelliCube und NTeam exemplarisch Lösungen für praxisnahe Bedürfnisse realisiert.

Eine ebenfalls dem Downloadpaket beigefügte animierte Autodemo erläutert die Funktionen der Software.

In seiner einfachsten Form kann man damit eine dynamische Webseite aufbauen, die von verschiedenen Personen des Unternehmens mit Inhalten bestückt werden können. Mitarbeiter, die momentan nicht an ein Netzwerk angeschlossen sind, können die Inhalte auch im Offline-Modus bearbeiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /