• IT-Karriere:
  • Services:

Intel stellt neue Chipsätze für Pentium-III-Prozessor vor

Intel 815 und Intel 815E unterstützen PC133 SDRAM

Intel hat heute offiziell mit dem Intel 815 und dem Intel 815E zwei neue Chipsätze für Pentium-III-basierende Systeme vorgestellt. Beide unterstützen sowohl PC100 wie auch PC133 SDRAM sowie AGP 2x und 4x.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel 815E Chipsatz
Intel 815E Chipsatz
Zudem bietet der Intel 815E, wie der kürzlich vorgestellte Intel 820E, einen neuen I/O Controller Hub (ICH2), der mehr Systemperformance und Flexibilität bieten soll. Der ICH2 bietet einen zusätzlichen Universal Serial Bus (USB) Controller, ein Ethernet-Interface, Dual Ultra ATA/100 Controller und bis zu sechs Audiokanäle.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. AOK Systems GmbH, Bonn

Die Chipsätze kosten 41,- US-Dollar (815) bzw. 46,- US-Dollar (815E) in Tausenderstückzahlen und werden derzeit an Boardhersteller in großen Stückzahlen ausgeliefert.

Außerdem hat Intel mit dem Desktop Board D815EEA ein ATX-Mainboard auf Basis des Intel-815E-Chipsatzes vorgestellt, das Intels aktuelle Prozessoren im FC-PGA-Gehäuse aufnehmen kann. Es bietet ein Rapid BIOS Boot zum schnelleren Systemstart und einen digitalen Video-Ausgang für TV und DVI sowie 4 USB-Ports. Der User hat dabei die Wahl zwischen einem integrierten Grafikchip und einer zusätzlichen AGP-Grafikkarte. Auch eine Creative Labs SoundBlaster PCI ist bereits auf dem Board integriert.

Je nach Ausstattung soll das Intel Desktop Board D815EEA zwischen 150,- US-Dollar und 170,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /