• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung stellt neue MP3-Yepp-Player vor

Bunte Gehäuse und USB-Anschluss

Die neuen Samsung-MP3-Yepp-Player YP-NE32 P und YP-ND64 U haben nicht nur aufwendig gestaltetete Gehäuse, die in verschiedenen Farben zu haben sind, sondern auch unterschiedliche Anschlüsse zum MP3-Upload.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Einsteigermodell YP-NE32 P hat einen internen Speicher für 30 Minuten Musik in CD-Qualität, der sich durch eine SmartMedia-Card um 30 oder sogar 60 Minuten erhöhen lässt. Der YP-NE 32 P kann über eine Fernbedienung mit Display gesteuert werden.

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. nexnet GmbH, Berlin

Das Modell YP-ND64 U bietet internen Speicherplatz für eine Stunde Musikgenuss und einen SmartMedia-Port, der die Erweiterung der Speicherkapazität bis zu insgesamt zwei Stunden ermöglicht. Zusätzlich lässt sich der YP-ND64 U als Diktiergerät verwenden. Das Gerät ist metallic-gelb mit beleuchtetem Display in Bullaugen-Form erhältlich.

Beide Geräte besitzen einen automatischen Equalizer mit sieben Einstellungen und 3D-Sound. Mit der Repeat-Funktion können beliebige Ausschnitte einer Aufnahme wiederholt werden. Die Übertragung von MP3-Files aus dem Computer erfolgt beim YP-NE32 P über eine parallele Schnittstelle und beim YP-ND64 U über einen USB-Port.

Die MP3-Player sind mit SDMI-Technologie ausgestattet und entsprechen damit den Kopierschutz-Richtlinien der Musikindustrie.

Als Software wird das Programm RealJukebox mitgeliefert. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem die Installationssoftware Yepp Explorer, Ohrhörer mit 7 mW Aus- gangsleistung, Anschlusskabel und eine Schutzhülle.

Die neuen Yepps kommen im Juli in den Handel. Der YP-NE32 P ist zum Preis von 349,- DM erhältlich. Der Preis für den YP- ND64 U beträgt 599,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /