Abo
  • Services:

VBS_Stages.A - Neuer E-Mail-Virus im Umlauf

Trojaner: Als Textanhang getarnter Wurm

"VBS_Stages.A" kommt mit einem Scrap-Anhang (Shell Scrap Object oder SHS) namens LIFE_STAGES.TXT.SHS per E-Mail. Er versendet sich nach Ausführung über Microsoft Outlook und soll bereits den Mailbetrieb in einigen US-Unternehmen in Mitleidenschaft gezogen haben. Er kann mit folgenden Betreffzeilen auftauchen: "Funny", "Fw: Funny", "Life stages text", "Funny text" oder "FW:Funny text".

Artikel veröffentlicht am ,

Der Text in der E-Mail selbst enthält laut dem Anti-Viren-Hersteller Trend Micro die folgenden Textvarianten: "The male and female stages of life" oder "The male and female stages of life.Bye.". Sobald die angehängte Scrap-Datei (LIFE_STAGES.TXT.SHS) ausgeführt wird, ruft der Virus die Darstellung einer Textdatei auf, in der die weiblichen und männlichen Lebensphasen humorvoll dargestellt werden. Währenddessen installiert sich der Virus im System.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Laut Microsoft ist ein Scrap eine Datei, die entsteht, wenn ein Word- oder Excel-Dokument per Drag & Drop auf den Desktop gezogen wird. Die Erweiterung wird nicht angezeigt, im Fall von VBS_Stages.A wird der Benutzer somit leicht getäuscht, da sich die Datei als bloße Textdatei ausgibt.

Ist das Attachment erstmal geöffnet, benennt der Virus REGEDIT.EXE-Dateien um, löscht diese und verbreitet sich automatisch via Microsoft Outlook Emails, Pirch, mIRC (Internet relay chat programs) und Mapped Drives. Auf Grund der schnellen Verbreitung der neuen Virenattacke droht eine Überlastung von E-Mail-Servern in Unternehmen durch den Trojaner VBS-Stages.

Ende letzter Woche sollen in den USA bereits vier Schadensfälle von großen amerikanischen Firmen sowohl von der West- als auch von der Ostküste bei Trend Micro eingegangen sein. Im Verlauf des Wochenendes wurden aus Indien, Australien und den USA weitere Infektionen gemeldet.

Wie üblich empfiehlt es sich, die neuesten Versionen von bereits im Einsatz befindlichen Virenscannern einzusetzen - entsprechende Updates dürften bereits bei den meisten Herstellern bereitliegen oder in Kürze folgen. Auch das neueste Update für Microsofts Outlook 98 und 2000 schützt davor, dass SHS-Dateien automatisch oder unbedacht ausgeführt werden können. Als wie üblich beste Vorsichtsmaßnahme gilt jedoch ein gesundes Maß an Vorsicht und eine Zügelung der eigenen Neugier....



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /