Abo
  • Services:

Holtzbrinck beteiligt sich an clickfish.com

Experten-basiertes Wissensportal erhält Kapital in zweistelliger Millionenhöhe

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck beteiligt sich mit ihrem Internet-Beteiligungsunternehmen holtzbrinck networXs AG an dem deutschen Expertennetzwerk clickfish.com. Ähnlich dem Konzept, das kürzlich auch meOme aufgriff, bietet Clickfish eine Reihe von standardisierten Sites zu speziellen Themen an, die von einzelnen "Experten" gepflegt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Beteiligung an clickfish.com in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages will die Holtzbrinck-Gruppe ihre Aktivitäten zur Unterstützung vielversprechender Geschäftsmodelle im Internet verstärken. Bisher bestehen unter anderem bereits Beteiligungen an Infoseek Deutschland, booxtra und Jobline Deutschland. Die Beteiligung an dem Experten-basierten Wissensportal clickfish.com soll das Firmen-Portfolio abrunden.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. EUROIMMUN AG, Dassow

"Für die strategische Ausrichtung von clickfish.com ist die holtzbrinck networXs AG und ihr Portfolio optimal", so Torsten Appel, Geschäftsführer der Zinobia Online Community Management GmbH, die das Expertenportal betreibt. "Als Anbieter von qualitativ hochwertigem Expertenwissen wird clickfish.com mit der Beteiligung der holtzbrinck networXs AG seine führende Position im Markt ausbauen und Synergien für die erfolgreiche Umsetzung neuer Geschäftsideen nutzen."

Weiterhin in voller Höhe beteiligt bleibt die NIB, Norddeutsche Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 4,75€
  2. (-68%) 15,99€
  3. 32,49€
  4. 32,99€

Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /