Abo
  • Services:
Anzeige

Emissionspreis der T-Aktien auf 66,50 Euro festgelegt

T-Mobil soll im Oktober an die Börse

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesministerium der Finanzen haben zusammen mit der Deutschen Telekom und den Führungsinstituten des Bankenkonsortiums den Preis und den Zuteilungsschlüssel für die T-Aktien aus der Platzierung DT 3 festgelegt. Der offizielle Platzierungspreis der T-Aktien beträgt 66,50 Euro und liegt damit um rund 1,5 Prozent unter dem Durchschnittskurs der T-Aktie am Freitag.

Anzeige

Für Privatanleger in Europa, die ihre Order während der Frühzeichner-Phase vom 31. Mai bis zum 9. Juni bei einer der Konsortialbanken abgegeben haben, beträgt der um den Preisabschlag von 3 Euro verminderte Bezugspreis für die Aktien dementsprechend 63,50 Euro.

Auf Basis dieses Ausgabepreises beträgt das Gesamtvolumen der Platzierung (sofern die Mehrzuteilungsoption vollständig ausgeübt wird) rund 15 Milliarden Euro. Die starke Nachfrage nach den T-Aktien bei beiden Investorengruppen, Privatanlegern wie auch institutionellen Investoren, betrug zusammen rund 700 Millionen Aktien. Auf Basis des Ausgabepreises der Aktien entsprach das Nachfragevolumen einem Betrag von rund 45 Milliarden Euro. Das Volumen der Platzierung von 200 Millionen Aktien (exklusive Greenshoe) war damit rund 3,5fach überzeichnet.

Dabei erhielten alle Privatanleger eine Mindestzuteilung von 25 Aktien. Darüber hinaus wurden jedem Privatanleger 20 Prozent seiner diese Mindestzuteilung übersteigenden Nachfrage zugeteilt. Bruchteile von Aktien werden nicht ausgegeben.

Alle Privatanleger, die beim Börsengang der T-Online International nicht oder nicht in gewünschtem Umfang zum Zuge gekommen sind und im Rahmen von DT 3 einen Zeichnungsauftrag mit Bevorrechtigungsschein bei einer Konsortialbank über 50 oder mehr T-Aktien abgegeben haben, erhalten eine höhere Mindestzuteilung von 50 Aktien. Die darüber hinausgehende Nachfrage wird mit 25 Prozent bedient.

Im Laufe des Vormittags des heutigen Handelstages gab das Telekompapier aber leicht, auf etwa 66,- Euro nach.

Telekom-Chef Ron Sommer kündigte indes bereits den Börsengang von T-Mobil für Oktober an, auch wenn dieser noch nicht offiziell abgesegnet ist.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Ratbacher GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       

  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Weltweit zweischnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Und trotzdem wird auch das nach der Wahl...

    arthurdont | 18:05

  2. Re: Hammer Time bzw. fehlende Option um Cloud...

    mfreier | 17:59

  3. Re: Keiner will FTTH

    Ovaron | 17:52

  4. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 17:50

  5. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS...

    wasdeeh | 17:49


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel