Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft kauft Bungie - Halo kommt für die Xbox

Oni und Myth an Take 2 Interactive verkauft

Microsoft hat heute den Kauf des in Chicago ansässigen Spieleentwicklers Bungie bekannt gegeben, der vor allem wegen seiner zukünftigen 3D-Spiele "Halo" und "Oni" Dauerthema in der Spiele-Community ist. Vor allem mit Halo angelt sich das Unternehmen ein starkes Zugpferd, das für die Vermarktung der Ende 2001 erscheinenden Microsoft-Konsole Xbox eine große Hilfe sein dürfte.

Anzeige

Microsoft angelt sich Halo
Microsoft angelt sich Halo
Bis jetzt wurden keine finanziellen Details zu der Übernahme genannt. Bekannt ist nur, dass Microsoft die bisher von Take 2 Interactive gehaltenen 19,9 Prozent erworben hat. Take 2, ehemaliger Distributor von Bungie, erwarb im Austausch die Rechte an Bungies kommendem 3D-Adventure-Prügelspiel Oni und der Strategiespiele-Serie Myth.

Bungie und der Großteil seiner 50 Angestellten werden als eigenständiges Entwickler-Studio in Microsofts Games Division integriert. In Redmond soll das Unternehmen PC- und Xbox-Spiele entwickeln. Der erste und einzige Titel dürfte nun Halo sein, ein zumindest optisch opulentes 3D-Adventure, das lose auf Larry Nivens Ringwelt-Romanen aufbaut. Was aus der Mac-Version von Halo wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 8,99€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    KaeseSchnitte | 03:11

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    lurchie | 02:55

  3. Spectre und ältere Rechner

    Thobar | 02:52

  4. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    KaeseSchnitte | 02:26

  5. Aber die Bevölkerung anlügen

    volker.f | 02:16


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel