• IT-Karriere:
  • Services:

Java 2 Plattform von Sun unterstützt XML Messaging

Sun will in Zukunft offene Standards im XML-Bereich unterstützen

Sun Microsystems entwickelt unter Verwendung der Java-Technologie und der eXtensible Markup Language (XML) eine neue Programmierschnittstelle für E-Business-Applikationen. Das Java API for XML Messaging wird derzeit im Rahmen des Java-Community-Prozesses (JCP) ausgearbeitet. Es soll die Entwicklung Java-basierter E-Commerce-Applikationen ermöglichen, die XML Messages generieren und austauschen. Es wird verschiedene XML Messaging-Services unterstützen, unter anderem die derzeit in Entwicklung befindlichen ebXML-Standards.

Artikel veröffentlicht am ,

EbXML soll als weltweiter Standard einen kostengünstigen Datenaustausch im E-Business ermöglichen, wie ihn professionelle IT-Nutzer für datenintensive E-Business-Transaktionen benötigen. Die Entwicklung von ebXML liegt in den Händen von OASIS und des United Nations Centre for Trade Facilitation and Electronic Business (UN/CEFACT ).

Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Durch die Unterstützung von ebXML durch Suns Java 2 Plattform können kleinere Unternehmen einfacher in den E-Commerce einsteigen und dynamischer als zuvor mit Partnern zusammenarbeiten", so Rich Green, Vizepräsident Java Software-Entwicklung, Sun Microsystems.

Mit Hilfe des Java API for XML Messaging sollen die Entwickler Business-Messages in XML und anderen Sprachen über verschiedene maßgebliche Infrastrukturen transportieren können. Dies gelte vor allem für Infrastrukturen, die auf den Protokollen HTTP, SMTP und FTP basieren. Die Unterstützung von standardisiertem Packaging und eines asynchronen Messaging-Modells vereinfacht die Entwicklung robuster, zuverlässiger und sicherer Applikationen für das E-Business in Java.

Das Java API for XML Messaging kann mit der Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE Technologie) und mit der Java 2 Platform, Enterprise Edition (J2EE Technologie) zusammenarbeiten.

Es ist vorgesehen, den Entwicklern frühzeitig Referenzimplementierungen über vertrauenswürdige Open-Source-Organisationen zur Verfügung zu stellen. Sun wird anschließend die Spezifikationen gemäß den Regeln des Java-Community-Prozesses veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. EVGA GeForce RTX 3090 XC3 ULTRA GAMING für 1.879€)
  2. ab 1.607,51€ auf Geizhals
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3090 Eagle OC 24G 24.576 MB GDDR6X für 1.499€, Zotac Gaming GeForce...
  4. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...

Folgen Sie uns
       


    •  /