Abo
  • Services:
Anzeige

Java 2 Plattform von Sun unterstützt XML Messaging

Sun will in Zukunft offene Standards im XML-Bereich unterstützen

Sun Microsystems entwickelt unter Verwendung der Java-Technologie und der eXtensible Markup Language (XML) eine neue Programmierschnittstelle für E-Business-Applikationen. Das Java API for XML Messaging wird derzeit im Rahmen des Java-Community-Prozesses (JCP) ausgearbeitet. Es soll die Entwicklung Java-basierter E-Commerce-Applikationen ermöglichen, die XML Messages generieren und austauschen. Es wird verschiedene XML Messaging-Services unterstützen, unter anderem die derzeit in Entwicklung befindlichen ebXML-Standards.

Anzeige

EbXML soll als weltweiter Standard einen kostengünstigen Datenaustausch im E-Business ermöglichen, wie ihn professionelle IT-Nutzer für datenintensive E-Business-Transaktionen benötigen. Die Entwicklung von ebXML liegt in den Händen von OASIS und des United Nations Centre for Trade Facilitation and Electronic Business (UN/CEFACT ).

"Durch die Unterstützung von ebXML durch Suns Java 2 Plattform können kleinere Unternehmen einfacher in den E-Commerce einsteigen und dynamischer als zuvor mit Partnern zusammenarbeiten", so Rich Green, Vizepräsident Java Software-Entwicklung, Sun Microsystems.

Mit Hilfe des Java API for XML Messaging sollen die Entwickler Business-Messages in XML und anderen Sprachen über verschiedene maßgebliche Infrastrukturen transportieren können. Dies gelte vor allem für Infrastrukturen, die auf den Protokollen HTTP, SMTP und FTP basieren. Die Unterstützung von standardisiertem Packaging und eines asynchronen Messaging-Modells vereinfacht die Entwicklung robuster, zuverlässiger und sicherer Applikationen für das E-Business in Java.

Das Java API for XML Messaging kann mit der Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE Technologie) und mit der Java 2 Platform, Enterprise Edition (J2EE Technologie) zusammenarbeiten.

Es ist vorgesehen, den Entwicklern frühzeitig Referenzimplementierungen über vertrauenswürdige Open-Source-Organisationen zur Verfügung zu stellen. Sun wird anschließend die Spezifikationen gemäß den Regeln des Java-Community-Prozesses veröffentlichen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. bib International College, Paderborn, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  2. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  3. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  4. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  5. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  6. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  7. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  8. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  9. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  10. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    jo-1 | 16:46

  2. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Palerider | 16:45

  3. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    DieSchlange | 16:45

  4. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    sampleman | 16:45

  5. Re: Realer Schaden?

    jacki | 16:44


  1. 16:55

  2. 16:06

  3. 15:51

  4. 14:14

  5. 12:57

  6. 12:42

  7. 12:23

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel