Abo
  • Services:
Anzeige

Aus nikoma wird jetzt Tiscali

Neues Portal, alte Tarife

Bereits im Februar gab das italienische Unternehmen Tiscali S.p.A. die Übernahme der nikoma Beteiligungsgesellschaft mbH bekannt, ab heute tritt die neue Tochter nun auch unter dem Namen Tiscali auf.

Anzeige

Die Übernahme wurde zu 100 Prozent auf Basis neu zu vergebender Tiscali-Aktien zu 890 Euro pro Aktie abgewickelt.

Tiscali will mit der Übernahme seine Strategie der Errichtung eines globalen Internet-Portals zur Verknüpfung von Sprach- und Internetzugangs-Infrastruktur mit Inhalten und Mehrwertdiensten im Internet fortsetzen. Tiscalis erste Auslands-Akquisition wurde im Dezember 1999 abgeschlossen. Weniger als drei Monate später erstreckt sich das Tiscali-Netzwerk außerhalb Italiens von Frankreich und Belgien über die Schweiz und die Tschechische Republik nun bis nach Deutschland.

An den bisherigen Tarifen von nikoma soll sich nichts ändern. Unter www.tiscalinet.de soll jedoch ein neues Portal starten, das auch zielgruppenabhängige Angebote bieten will.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Bayerische Landesärztekammer, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ARRI Media GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       

  1. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  2. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  3. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  4. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  5. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  6. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  7. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  8. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  9. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  10. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Danke FDP!

    Trockenobst | 14:45

  2. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    Trollversteher | 14:42

  3. Re: Klima

    Makakenlakai | 14:41

  4. Re: Es steht der F.D.P. natürlich zu

    HubertHans | 14:41

  5. Re: Stromkosten

    dieser_post_ist... | 14:40


  1. 13:46

  2. 12:50

  3. 12:35

  4. 12:20

  5. 12:07

  6. 11:22

  7. 11:07

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel