• IT-Karriere:
  • Services:

Super24 jetzt mit kostenlosen Domains und 0700er-Rufnummern

0700er-Rufnummern für den Besitzer kostenlos

Der Telekommunikationsanbieter Super24 erweitert sein Geschäft und bietet nun auch Domains und 700er-Rufnummern an. Die eigene Domain kostet bei Super24 dabei 99 Pfennig im Monat zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 29,- DM. Die Ankündigung, für diesen Preis aber unbegrenzten Datentransfer und unbegrenzt viele E-Mail-Alias-Adressen bieten zu wollen, dürfte vielen Strato-geplagten Kunden Schauer über den Rücken jagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer die Domain zudem bis zum 30. Juni 2000 bei Super24 anmeldet, wird von der monatlichen Gebühr für ein Jahr befreit. Es fällt im ersten Jahr also nur die einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,- DM an.

Stellenmarkt
  1. W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co KG, Köln
  2. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Ab 1. Juli bietet Super24 zudem eine persönliche 0700er-Rufnummer, kostenlos für den Besitzer.

Die persönliche Rufnummer auf Lebenszeit wird von Super24 kostenlos angeboten, kostenlos in dem Sinn, dass der Kunde keinerlei feste Monatsgebühren, keine Anmeldegebühr bei Super24 und allen Weiterleitungen ins Deutsche Festnetz kostenlos bekommt, auch Weiterleitung auf die Mailbox ist kostenlos.

Nicht kostenlos ist allerdings die Registrierung bei der Regulierungsbehörde, die mit 125,- DM zu Buche schlägt sowie die Anrufe auf der 0700er-Nummer, denn zahlen muss diesen "kostenlosen" Service letztendlich der Anrufer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

      •  /