Abo
  • Services:

Siemens stellt Triple-Band-Handys vor

S40 und S42 noch im Bosch-Design

Siemens hat seine beiden neuen Mobiltelefone S40 und S42 vorgestellt. Die ursprünglich von Bosch entworfenen Handys werden nach der Übernahme der Bosch-Mobilfunksparte im März 2000 unter der Marke Siemens auf den Markt gebracht. Es handelt sich um die ersten Triple-Band-Handys von Siemens, die durch WAP- und HSCSD-(High Speed Circuit Switched Data-)Funktionalität in großen Teilen der Welt funktionieren sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens S40 und S42
Siemens S40 und S42
Das S40 präsentiert eine offene Tastatur, während die Tastatur des S42 durch eine bewegliche Abdeckung geschützt ist.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

In Kombination mit einem Notebook oder einem PDA sollen die beiden Handys das Surfen im Internet und Dateitransfer in höherer Geschwindigkeit erlauben.

Beide Gerätedisplays können mehrere Graustufen darstellen, besitzen den Komplettierungsalgorithmus T9, mit dem das Schreiben von SMS und E-Mails wesentlich schneller geht, weil das Gerät bereits beim Schreiben typische Wörter aus den getippten Anfangsbuchstaben vorschlägt.

Beide Geräte besitzen einen kleinen internen Speicher für Sprach- und Gesprächsaufzeichnung von bis zu fünf Minuten und einem Speicher für bis zu 1.000 Telefonnummern. Weitere Funktionen sind ein optisches Rufsignal, ein Adressbuch, integriertes Daten- und Faxmodem und die Möglichkeit, E-Mails zu senden und zu empfangen.

Die Geräte besitzen eine IrDA-Schnittstelle, Zeit- und Datumsanzeige, eine integrierte Antenne sowie einen stillen Alarm und Taschenrechnerfunktionen.

Die Geräte wiegen nur rund 97 Gramm. Siemens verspricht Akkulaufzeiten von bis zu 400 Stunden im Stand-by-Betrieb bei einer Sprechzeit von bis zu 480 Minuten.

Die neuen Mobiltelefone S40 und S42 werden ab September 2000 am Markt erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /