Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Die Zeitmaschine - Futuristisches Adventure

Unterhaltsames Abenteuer

Wer hochsensible Geräte sein Eigen nennt, sollte Vorsicht bei ihrer Benutzung walten lassen. Sonst kann es einem wie dem armen Wells ergehen: Kaum ist die mit viel Sorgfalt entwickelte Zeitmaschine betriebsbereit, schon transportiert sie einen auf Grund unsachgemäßer Bedienung und einer urplötzlich auftauchenden Muschel in eine völlig falsche Zeit.

Anzeige

Die Zeitmaschine
Die Zeitmaschine
Anstatt eines kleinen Ausflugs in die Zukunft steht so gleich ein Sprung in das Jahr 800.000 nach Christus an. Und da ein Unglück selten allein kommt, verschwindet die dumme Zeitmaschine selbstverständlich auch genau in dem Moment, wo man sich leicht verwirrt in einer Zukunft wiederfindet, die man auf Grund der antiken Kulisse auch leicht mit der Vergangenheit verwechseln könnte. Und was diese komische Muschel so recht bedeuten soll, versteht man auch zuerst nicht; gar nicht so einfach, hier einen klaren Kopf zu behalten.

Will man wieder in die traute Vergangenheit zurückkehren, muss die Maschine also ausfindig gemacht werden, was sich auf Grund der gewöhnungsbedürftigen Tastatursteuerung als nicht ganz so einfach wie gedacht erweist. Ist dieses Problem überwunden, erwarten einen kleinere Rätsel und kurze Gespräche an insgesamt 34 verschiedenen Orten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Beeindruckend schön ist die Grafik vor allem im Intro und in den atmosphärischen Zwischensequenzen, ansonsten wirken insbesondere die Animationen der Charaktere doch ein wenig hölzern. An der deutschen Sprachausgabe gibt es nichts auszusetzen, und auch die sich im Verlauf des Spiels immer weiter ausdehnende Geschichte kann überzeugen.

Fazit:
Die Zeitmaschine ist ein solides Adventure, das technisch sauber umgesetzt wurde, es aber ein wenig am nötigen Pfiff fehlen lässt. Nichtsdestotrotz werden insbesondere Adventure-Freunde einige Stunden Spielspaß mit diesem Programm von Cryo Interactive haben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. xplace GmbH, Göttingen
  2. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 24,04€
  3. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Indiegames-Rundschau: Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
Indiegames-Rundschau
Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  1. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob
  2. Indiegames-Rundschau Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  3. Jump So was wie Netflix für Indiegames

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel