• IT-Karriere:
  • Services:

Internet-Safe von HypoVereinsbank, Mannesmann und IXOS

Dokumente sicher und ortsunabhängig speichern

HypoVereinsbank, Mannesmann und IXOS-Software gründen gemeinsam in München ein Dienstleistungsunternehmen mit dem Namen "memIQ AG", das erstmals für Privatkunden in Deutschland die vertrauliche Archivierung von elektronischen Dokumenten im Internet anbieten soll. Die drei Partner werden in den nächsten zwei Jahren insgesamt 60 Millionen DM in das Projekt investieren. Der neue Service soll im Frühjahr 2001 an den Markt gebracht werden; der Pilotbetrieb mit ausgewählten Nutzern wird bereits im vierten Quartal dieses Jahres aufgenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der Beschäftigten soll noch dieses Jahr 60 Mitarbeiter erreichen. Die Neugründung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die entsprechenden europäischen Gremien.

Inhalt:
  1. Internet-Safe von HypoVereinsbank, Mannesmann und IXOS
  2. Internet-Safe von HypoVereinsbank, Mannesmann und IXOS

Das elektronische Archiv ist vornehmlich für Privatpersonen gedacht und soll sich für verschiedenste digitale Dokumente (Rechnungen, Kontoauszüge, Quittungen, Verträge etc.) nutzen lassen und im E-Business einer bequemen, rechtsverbindlichen, jederzeit nachvollziehbaren Dokumentation dienen.

Die einzustellenden Dateien werden verschlüsselt und digital signiert. So will man dem Nutzer und dem Absender garantieren, dass das Dokument unverändert und vor unbefugtem Lesen geschützt bleibt.

Zum einen können alle Vorgänge rund um eine Bestellung im Internet automatisch dokumentiert und strukturiert abgelegt werden. Der Kunde muss weder Papier abheften noch Dateien speichern, der Service strukturiert die Ablage automatisch nach den Vorgaben des Nutzers. Der Kunde könne so in Zukunft bei Unstimmigkeiten seine Position belegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Internet-Safe von HypoVereinsbank, Mannesmann und IXOS 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /