• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Features für Office 2001 Macintosh Edition

Word, Excel und PowerPoint 2001 sollen komplizierte Aufgaben vereinfachen

Microsoft gab gestern Details zur nächsten Office-Version bekannt, die zunächst mit Office 2001 Macintosh Edition eingeführt wird. Laut Microsoft soll es Anwendern von Office 2001 durch neue Features leichter fallen, komplexe Aufgaben zu bewältigen. Das neue Office-Paket für den Mac soll in der zweiten Jahreshälfte 2000 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Office 2001 will Microsoft eine "Project Gallery" einführen, einen einheitlichen Startpunkt für alle Aufgaben und Applikationen. So will man dem User die Entscheidung abnehmen, welche Applikation für die anstehenden Aufnahmen zu verwenden ist.

Stellenmarkt
  1. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg
  2. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Jede der Office-2001-Applikationen enthält eine Context-sensitive "Formatting Palette", die die meistgenutzten und wichtigsten Einstellungen und Tools zum Formatieren von Text, Bildern und Dokumenten enthält. So soll der User seine Arbeit nicht unterbrechen müssen, um sich mit Dialogboxen herumzuschlagen.

Neue Effekte zur Bildbearbeitung erlauben unter anderem die Korrektur und Verbesserung von Fotos, einschließlich einer Reduktion von "roten Augen", Kratzern, automatischer Farbkorrektur und Bildrotation.

Excel 2001 hingegen wartet mit neuen Funktionen zur Verwaltung von Listen auf, mit Word 2001 wird der Data Merge Manager eingeführt, der den Versand von Massenmailings dramatisch vereinfachen soll und den gesamten Prozess zur Erstellung von Serienbriefen in einem Fenster darstellt. Die Integration mit E-Mail und dem Personal Information Manager soll die Einbeziehung von Adressbüchern erleichtert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 9,49€
  3. 4,99€
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /