• IT-Karriere:
  • Services:

Endemann Internet AG gründet Dienstleistungs-Unternehmen

Börsengang schon jetzt geplant

Die Endemann Internet AG gibt die Neugründung eines Dienstleistungs-Unternehmens bekannt. Das neu gegründete Unternehmen soll unter dem Namen Advenda Media AG alle Dienstleistungstätigkeiten im Endemann-Konzern übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Endemann Internet AG besteht zur Zeit aus drei Gesellschaftsteilen. Der bekannteste ist der Bereich Internet-Medien, zudem alle Endemann-Internet-Dienste, wie Suchmaschinen und Unterhaltungskanäle, gehören. Der zweite Teil ist das Dienstleistungssegment, das Vermarktung, Beratung und Gestaltung umfasst. Der dritte Bereich ist das Beteiligungsgeschäft.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart

Als Grund für die Ausgliederung nannte der Vorstand medienpolitische Konflikte zwischen den beiden erstgenannten Bereichen.

Die Advenda Media AG ist zu Beginn mit einem Grundkapital von 2,2 Millionen DM ausgestattet. Die geplante Umsatzerwartung des Unternehmens liegt bei ca. 10 Millionen DM im ersten Geschäftsjahr.

Zum Vorstand des neuen Unternehmens wurde bisher nichts bekannt.

Das Unternehmen soll schon im zweiten Geschäftsjahr Gewinne erzielen und noch in diesem Jahr weitere, eigenständige Übernahmen anderer Unternehmen vollziehen, um die Geschäftsbasis zu erweitern. Auch ein Börsengang sei - so der Vorstand - bei positivem Geschäftsverlauf nicht ausgeschlossen.

Ebenfalls gab die Endemann Internet AG die Verpflichtung von Frau Heike Fortmann-Weyers als neues Vorstandsmitglied bekannt. Frau Fortmann-Weyers kommt von der IP Deutschland und kann auf eine elfjährige Vermarktungserfahrung zurückblicken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /