Abo
  • Services:
Anzeige

Standard zum Austausch von Online-Kundendaten

LLynch und Exody gründen europäisches Chapter des CPExchange Networks

Der E-Marketing-Anbieter LLynch Meta Medien und die Exody E-Business Intelligence GmbH, Anbieter von Softwarelösungen zur Erfolgskontrolle von Online-Shops und Websites, geben anlässlich der XML-Conference Europe, die vom 12.-16. Juni in Paris stattfindet, die Gründung des europäischen Chapter des CPExchange Networks bekannt. Das in den USA gegründete Netzwerk hat den ersten, weltweiten Standard für den einheitlichen Austausch von Online-Kundendaten und -profilen geschaffen. Ziel der Organisation ist eine vernetzte, kundenzentrierte Welt - Big Brother ist allgegenwärtig.

Anzeige

Das Customer Profile Exchange Network (CPExchange Network) will herausgefunden haben, dass 90 Prozent der Unternehmen den standardisierten und integrierten Blick auf Kundendaten als entscheidend erachten. Erst zwei Prozent dieser Firmen haben aber bislang diesen Zustand erreicht.

Das CPExchange Network will daher einen Standard schaffen, der auf der XML-Sprache beruht und für den vertraulichen Austausch von Kundendaten und -profilen geeignet ist.

Dieses Ziel verbindet auch die beiden Initiatoren LLynch und Exody des jetzt in Europa gegründeten Chapters. Im Rahmen einer kürzlich vereinbarten Technologiepartnerschaft streben beide Unternehmen einen geschlossenen Marketingzyklus an. Dieser "Closed Loop E-Marketing"-Kreis umfasst die Bereiche Kundenanalyse, Kampagnenplanung und -durchführung sowie Erfolgsmessung und Optimierung.

In die Praxis umgesetzt, soll dies wie folgt aussehen: ShopSuxess, die Software von Exody, analysiert das Kunden- und Einkaufsverhalten im Online-Shop und generiert Informationen wie Kundenprofile, Warenkorbstrukturen und Cross-Selling-Potenziale. Diese Informationen dienen der E-Marketing Suite Software von LLynch zur zielgruppengerechten Planung und Durchführung von Online-Kampagnen. ShopSuxess wertet daraufhin das Besucher- und Einkaufsverhalten im Online-Shop bzw. auf der Website aus, das mit diesen Kampagnen generiert wurde. Anhand dieses Kreislaufs (Closed Loop E-Marketing) können Unternehmen die Effektivität und Effizienz ihrer Kampagnen steigern.

Der Standard, auf dessen Basis der Austausch der Kundenprofile für diesen Marketing-Zyklus stattfinden kann, wurde vom CPExchange Netzwerk entwickelt, das im November 1999 in San Francisco gegründet wurde. Mitglieder sind u.a. IBM, Oracle, Siebel, Sun/Netscape sowie Lucent Technologies, Broadvision und Vignette. Der Standard basiert auf einer programmunabhängigen Datenbeschreibung im XML-Code, die den Austausch von Kundendaten zwischen unterschiedlichen Betriebssystemen und verschiedensten Anwendungen im Back-Office, Front-Office und in der web-basierten Kundenautomatisierung vereinfacht. Der offene, herstellerunabhängige Standard verbindet Off- und Online-Daten für die Kundenintegration und Marketing-Events. Ein integriertes Datenmodell, Definitionen für Datenabfragen und -transport sowie Rahmenrichtlinien für persönliche Daten ermöglichen den systemweiten Datenschutz.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  2. NOWIS GmbH, Oldenburg
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wow und....Ehm...

    slead | 09:04

  2. Re: Nett

    elcaron | 09:04

  3. Oberes Management funktioniert wie folgt (gilt...

    Desertdelphin | 09:03

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    chewbacca0815 | 09:03

  5. Re: YAY! der selbe scheiss wie bei ritter sport

    _LC_ | 09:03


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel