• IT-Karriere:
  • Services:

BeOS 5.01 - Erstes Update für das alternative OS erhältlich

Neue Treiber, Features und ausgebügelte Fehler

Be Inc. hat heute das erste Update für die fünfte und aktuelle Version des Betriebssystems BeOS zum Download freigegeben. Das Update auf BeOS 5.01 behebt einige Fehler, bietet neue oder verbesserte Treiber und bringt einige neue Features.

Artikel veröffentlicht am ,

BeOS 5.01 unterstützt erstmals 3dfx' neue Voodoo4- und Voodoo5-Grafikkarten. Die Treiber bieten jedoch - wie bei den meisten anderen Grafikkarten unter BeOS - noch keine 3D-Beschleunigung. Ihren experimentellen Status hinter sich gelassen haben vier Netzwerkkartentreiber, außerdem werden einige neue Notebook-Netzwerkkarten (PC-Card) unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Das Drucken unter BeOS soll vor allem für Besitzer von Canon-Druckern wesentlich problemloser vonstatten gehen, da die Treiber von Fehlern und Speicherlecks befreit wurden. Auch Epson-Drucker sollen nun besser unterstützt werden.

Erweitert wurde zudem die Bedienung per Tracker und Deskbar, die nun eine bessere Navigation erlauben soll. Da im BeOS-Browser NetPositive die SSL-Lizenz abgelaufen ist, wird mit dem Update der SSL-Code aus der kostenlosen Personal Edition herausgenommen. Dafür wird das in der Professional Edition zu findende Netpositive nun durch starke 128-Bit-Verschlüsselung erweitert.

Ansonsten wurden noch zahlreiche kleinere Fehler behoben.

Es stehen insgesamt drei Versionen des Updates von BeOS 5 auf BeOS 5.01 zum Download bereit:

Wer sich die neue BeOS 5.01 Personal Edition komplett ziehen will, findet sie direkt bei free.be.com und mittlerweile auch auf vielen dort genannten Mirror-Sites zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /