Abo
  • Services:

Transparente Logistik im Internet

E-Commerce-Marktplatz soll für faire Preisbildung in der Transportbranche sorgen

Die Fachverlagsgruppe BertelsmannSpringer GmbH, die Hermes Kreditversicherungs-AG und die SAP AG haben sich an einem von der Kabel New Media AG entwickelten Logistikdienstleister beteiligt. Das Unternehmen soll zu einem europaweit agierenden E-Commerce-Marktplatz für die Transportbranche ausgebaut werden. Die Marktaktivitäten sollen im Herbst zeitgleich in Deutschland, Österreich und Frankreich starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel des internetbasierten Logistikdienstleisters ist es, faire Preise für Verlader und Transportunternehmer zu erzielen und damit den Markt für alle Beteiligten transparenter zu machen. Das voll automatisierte elektronische System soll darüber hinaus der verladenden Wirtschaft die Möglichkeit bieten, innerbetriebliche Abläufe effizienter zu gestalten und logistische Prozesse zu optimieren.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Karlsruhe
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn

Oliver Jura, Geschäftsführer des Unternehmens, erläutert die Gründung mit den Worten: "Unser Angebot geht weit über das Leistungsspektrum traditioneller Frachtenbörsen hinaus. Statt nur Informationen wie auf einem schwarzen Brett zu bieten, ermöglichen wir one-stop-shopping im Logistikbereich." Weitere Einzelheiten zum Geschäftsmodell will das Unternehmen zum Marktauftritt im Herbst bekannt geben.

Neben den Hauptgesellschaftern BertelsmannSpringer, Hermes und SAP sind Kabel New Media, der Spediteur Oliver Jura und der Informatiker Edmund Humenberger als Gründungsgesellschafter an dem Unternehmen beteiligt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /