Abo
  • Services:

Software-Test: Microsoft MapPoint 2001

Screenshot #2
Screenshot #2
Dank Importmöglichkeiten von Access, Excel oder von SQL-Servern kann unternehmenseigenes Datenmaterial wie Kundenadressen oder verknüpfte Umsatzzahlen leicht geocodiert werden und beispielsweise Umsätze geographisch nach Markttrends analysiert und mit demografischen Trends verglichen werden. So lassen sich Marketingaktionen z. B. durch gezielte Postwurfsendungen und Konzentration von Werbekampagnen in ihrer Effizienz steigern.

Stellenmarkt
  1. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt
  2. Software AG, Darmstadt

Die Importmöglichkeiten bieten die Möglichkeit, auf der Landkarte exakte Kunden- oder Unternehmensstandorte in ganz Europa zu markieren. Die Adresssuche für Großbritannien und die Suche für alle Ballungsräume in Frankreich und Deutschland ist laut Unternehmensangaben vollständig, während es nur eine eingeschränkte Adresssuche für Italien, Spanien und angrenzende europäische Regionen gibt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Das gewonnene Kartenmaterial kann in andere Office-Anwendungen mittels OLE oder einfach nur als Grafik eingefügt und weiterverarbeitet werden. Dank der integrierten Zeichenwerkzeuge können Landkarten den eigenen Bedürfnissen entsprechend vereinfacht werden. Mit Radiusmarken, Ovalen, Kreisen, Skizzen und Freihandformen können beispielsweise unwichtige Informationen ausgeblendet werden.

 Software-Test: Microsoft MapPoint 2001Software-Test: Microsoft MapPoint 2001 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /