• IT-Karriere:
  • Services:

Intel und Microsoft planen Bluetooth-Support für Windows

Roadmap für "Native Windows Support" von Bluetooth

Intel und Microsoft wollen gemeinsam eine Roadmap erarbeiten, um bis Mitte 2001 eine direkte Unterstützung von Bluetooth in Windows zu integrieren. Zudem arbeiten die beiden Unternehmen an Standard-Methoden, um PCs mit der Bluetooth-Technologie zu verknüpfen, die Hersteller in ihre Produkte integrieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel entwickelt derzeit eine erste Version der Bluetooth-Software, die es Drittherstellern erlauben soll, entsprechende Produkte auf den Markt zu bringen. Außerdem wollen Intel und Microsoft Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte unterstützen, damit diese marktreif sind, sobald die Microsoft-Implementation fertig ist.

Die Bluetooth-Technologie soll Mobiltelefonen, PCs, persönlichen digitalen Assistenten (PDAs) und anderen Geräten per Funkübertragung einen schnurlosen Zugriff auf gemeinsame Daten ermöglichen. So können Notebook-Benutzer sich z.B. mit ihrem in der Aktentasche steckenden Mobiltelefon ins Internet einwählen, um ihre E-Mails abzurufen, ohne es vorher suchen und neben das Notebook legen zu müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /