Abo
  • Services:

Spieletest: The Devil Inside - Horror Galore

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spielprinzip an sich erinnert stark an Titel wie Shadowman, auch hier gilt es, durch gezielten Einsatz von Waffen Gegner auszuschalten, Gegenstände einzusammeln und kleinere Rätsel zu lösen. Einen besonderen Reiz stellt allerdings der Game-Show-Hintergrund dar, denn in kleinen Einblendungen kann man sich dumme Kommentare aus dem Studio anhören, den Applaus des Publikums genießen oder wertvolle Tipps erhalten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Grafik ist ansehnlich, definitiv aber nicht das Beste, was derzeit am PC möglich ist. Dafür ist die Soundkulisse erstklassig, die gruselige Atmosphäre dürfte besonders nervenschwachen Spielern den einen oder anderen Angstschrei entlocken. Zusätzlich reizvoll ist die Möglichkeit, sich im Verlauf des Spieles in das teuflische Ich von Dave in der Form der schönen, magiebegabten Deva zu verwandeln und dann auch auf Zauberkräfte zurückgreifen zu können.

Fazit:
Eine Glanzleistung, die Cryo Interactive hier abgeliefert hat. Die kreative Spielidee in Verbindung mit der atemberaubenden Präsentation und dem faszinierenden Gameplay machen The Devil Inside zu einem der besten erhältlichen Action-Adventure.

Die Tatsache, dass zum Waffenarsenal unter anderem auch eine Kreissäge zählt und die Zombies bei ihrer Beseitigung schon einiges an roter Körperflüssigkeit absondern, macht das Programm leider ein wenig Index-gefährdet. Zu wünschen wäre dies allerdings nicht, denn Gewalt wird hier in keinster Weise verherrlicht, und das Gamedesign ist eine Klasse für sich.

 Spieletest: The Devil Inside - Horror Galore
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 25,49€
  4. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Hunt Showdown (Beta) im Test: Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm
Hunt Showdown (Beta) im Test
Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm

Tolle Optik, klasse Sound, dichte Atmosphäre: Hunt Showdown von Crytek macht solo oder im Duo schon im Early Access viel Spaß, wenn man sich auf das Spielprinzip einlässt. Wer laut ist, stirbt oft und schnell.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Laufzeitumgebung Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    •  /