• IT-Karriere:
  • Services:

Digimarc MediaBridge - Print-Magazine werden Internet-fähig

Digimarc MediaBridge Reader Software kostenlos zum Download

Der Spezialist für Wasserzeichentechnologien, Digimarc, will mit einer neuen Software für weitere Möglichkeiten für Werbung in Printmedien sorgen. Mit dem Digimarc MediaBridge Reader soll der Zugang zu Internetseiten direkt vom Printheft möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der User hält die Digimarc-fähige Magazinseite vor eine WebCam, die am eigenen Computer angeschlossen ist. Die Software erkennt dann das entsprechende Wasserzeichen und ruft die zugehörige Web-Site auf.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau

Die Anzeigen in der Juli-Ausgabe des Magazins Wired verfügen über entsprechende digitale Codes. So soll der Weg von der Anzeige zum Kauf per Internet vereinfacht und die Effizienz der Werbung erhöht werden.

Laut Digimarc haben bereits mehr als 150 Magazine mit über 150 Millionen Lesern das Digimarc-MediaBridge-System lizenziert. Ein stilisiertes 'D' in der unteren Ecke der Seite soll den Leser darauf hinweisen, dass die jeweilige Seite in "Internet-enabled" ist.

Die Digimarc MediaBridge Reader Software ist derzeit kostenlos für alle gängigen WebCams unter Windows 98 und 2000 erhältlich, eine Version für Mac OS 8.6 und höher soll aber noch am Dienstag folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  2. ab 1.499€ (bei Nvidia.com)
  3. (u. a. ZOTAC GeForce Gaming 24 GB RTX 3090 Trinity für 1.714,22€, GIGABYTE Nvidia Ampere GV...

Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Playstation 5: Sony macht das Rennen
    Playstation 5
    Sony macht das Rennen

    Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
    2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
    3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

      •  /