• IT-Karriere:
  • Services:

Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC

Jetson PC - "Easy PC"-Konzept für Privat- und Firmenkunden

Fujitsu Siemens Computers bringt mit dem Jetson einen Destop-PC aus der "Easy PC"-Bauserie auf den Markt, der edles Design mit der leichten Bedienung des "Easy PC"-Konzepts verbinden soll. Die neue Jetson-Serie kommt im silbernen Druckguss-Aluminiumgehäuse mit "diamantschwarzer" Einlage an der Vorderseite und dazu passenden Peripheriekomponenten daher.

Artikel veröffentlicht am ,

Jetson (Fujitsu Siemens)
Jetson (Fujitsu Siemens)
Jetson ist für horizontale und vertikale Aufstellung oder Wandmontage konzipiert. Die Funktastatur mit integriertem Sensorfeld als Mausersatz soll dabei den Kabelsalat reduzieren, den man von den meisten anderen PCs her kennt.

Inhalt:
  1. Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC
  2. Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC

Neben dem ungewöhnlichen Gehäuse bietet die Jetson-Serie die Wahl zwischen einem diamantschwarzen 17-Zoll-CRT- und 15-Zoll-TFT-Flachbildschirm. USB-Office-Tastatur, USB-Maus und passende Lautsprecherboxen sind ebenfalls erhältlich.

"Wir sind der Meinung, dass ein 'Easy PC' nicht nur einfach zu bedienen sein sollte, sondern auch visuell etwas bieten muss. Es sollte Spaß machen, mit einem solchen Gerät umzugehen. Mit Jetson haben wir den ersten wirklich hochwertigen 'EASY PC'. Es ist ein System, das sich ebenso gut für den Einsatz zu Hause wie für elegant gestylte Büros, Kundenverkaufsbereiche, Hotelrezeptionen und Kartenvorverkaufsstellen eignet. Damit sprechen wir außerdem die wachsenden Marktmöglichkeiten im Bereich von persönlich orientierten Computergeräten der nächsten Generation an", erklärte Dr. Joseph Reger, Vice President des Strategic Marketing bei Fujitsu Siemens Computers.

"Wir können individuelle Jetson-Modelle anbieten, die exakt auf marktspezifische Anforderungen ausgerichtet sind. Damit helfen wir unseren Vertriebspartnern, in ihrer Geschäftstätigkeit von unserer modernen Technologie zu profitieren."

Stellenmarkt
  1. EMAG Maschinenfabrik GmbH, Salach
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Die Jetson-Systeme haben keine Erweiterungssteckplätze, da alle traditionellen Adapterkarten-Komponenten wie Grafik-, Audio- und LAN-Adapter bereits auf der Platine enthalten sind. Alle Schnittstellen ohne Plug-and-Play-Fähigkeit wie serielle, parallele und PS/2-Ports sind durch USB-Schnittstellen ersetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...

Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /