Abo
  • Services:
Anzeige

Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC

Jetson PC - "Easy PC"-Konzept für Privat- und Firmenkunden

Fujitsu Siemens Computers bringt mit dem Jetson einen Destop-PC aus der "Easy PC"-Bauserie auf den Markt, der edles Design mit der leichten Bedienung des "Easy PC"-Konzepts verbinden soll. Die neue Jetson-Serie kommt im silbernen Druckguss-Aluminiumgehäuse mit "diamantschwarzer" Einlage an der Vorderseite und dazu passenden Peripheriekomponenten daher.

Anzeige

Jetson (Fujitsu Siemens)
Jetson (Fujitsu Siemens)
Jetson ist für horizontale und vertikale Aufstellung oder Wandmontage konzipiert. Die Funktastatur mit integriertem Sensorfeld als Mausersatz soll dabei den Kabelsalat reduzieren, den man von den meisten anderen PCs her kennt.

Neben dem ungewöhnlichen Gehäuse bietet die Jetson-Serie die Wahl zwischen einem diamantschwarzen 17-Zoll-CRT- und 15-Zoll-TFT-Flachbildschirm. USB-Office-Tastatur, USB-Maus und passende Lautsprecherboxen sind ebenfalls erhältlich.

"Wir sind der Meinung, dass ein 'Easy PC' nicht nur einfach zu bedienen sein sollte, sondern auch visuell etwas bieten muss. Es sollte Spaß machen, mit einem solchen Gerät umzugehen. Mit Jetson haben wir den ersten wirklich hochwertigen 'EASY PC'. Es ist ein System, das sich ebenso gut für den Einsatz zu Hause wie für elegant gestylte Büros, Kundenverkaufsbereiche, Hotelrezeptionen und Kartenvorverkaufsstellen eignet. Damit sprechen wir außerdem die wachsenden Marktmöglichkeiten im Bereich von persönlich orientierten Computergeräten der nächsten Generation an", erklärte Dr. Joseph Reger, Vice President des Strategic Marketing bei Fujitsu Siemens Computers.

"Wir können individuelle Jetson-Modelle anbieten, die exakt auf marktspezifische Anforderungen ausgerichtet sind. Damit helfen wir unseren Vertriebspartnern, in ihrer Geschäftstätigkeit von unserer modernen Technologie zu profitieren."

Die Jetson-Systeme haben keine Erweiterungssteckplätze, da alle traditionellen Adapterkarten-Komponenten wie Grafik-, Audio- und LAN-Adapter bereits auf der Platine enthalten sind. Alle Schnittstellen ohne Plug-and-Play-Fähigkeit wie serielle, parallele und PS/2-Ports sind durch USB-Schnittstellen ersetzt.

Fujitsu Siemens Computers mit futuristischem Desktop PC 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 3,74€
  3. 30,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    developwork | 20:30

  2. Re: ENDLICH

    Dadie | 20:26

  3. Re: Gut so

    HubertHans | 20:26

  4. § 202c Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens...

    Seelbreaker | 20:24

  5. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    stan__lemur | 20:23


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel