Abo
  • Services:

Spieletest: Euro 2000 - Fußball in Perfektion

Offizielles Programm zur Europameisterschaft

Sportliche Großereignisse ohne das dazugehörige Computerspiel von Electronic Arts sind ja kaum noch denkbar. Folgerichtig erscheint Euro 2000 wenige Tage vor dem Anpfiff der in Belgien und den Niederlanden stattfindenden Europameisterschaft und hat außer den Originaldaten der Länder und Spieler auch ein hervorragendes Gameplay zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Euro 2000
Euro 2000
Prinzipiell handelt es sich bei Euro 2000 selbstverständlich "nur" um eine verbesserte Variante der bisherigen Genrereferenz Fifa 2000. Kenner dieses Programms werden Veränderungen dementsprechend nur durch akribisches, aufmerksames Suchen ausmachen. Das Programm beschränkt sich zum Glück nicht nur auf die sechzehn regulär an der Europameisterschaft teilnehmenden Teams, sondern bietet insgesamt die Nationalmannschaften 51 europäischer Länder; wer möchte, kann somit also auch Liechtenstein oder Island eine Teilnahme am wichtigsten kontinentalen Fußballereignis ermöglichen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Euro 2000 - Fußball in Perfektion
  2. Spieletest: Euro 2000 - Fußball in Perfektion

Screenshot #1
Screenshot #1
Insbesondere Neulinge werden allerdings zunächst die hervorragende Trainingsoption zu schätzen wissen, durch die man die wahrhaft komplexe Steuerung Schritt für Schritt erlernt. Die Einarbeitungszeit ermöglicht es einem später dann allerdings auch, so ziemlich jede Aktion mit dem Ball durchzuführen, sei es nun ein Fallrückzieher, ein Hackentrick oder dergleichen mehr. Ein Pad oder ein Stick sind allerdings dringend anzuraten, da die Tastatur auf Grund der Optionsvielfalt schnell überlastet ist.

Spieletest: Euro 2000 - Fußball in Perfektion 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /